Arbeitsgemeinschaften

 

Das Hildegard-Wegscheider-Gymnasium bietet verschiedene Schülerangebote und -projekte nach dem Unterricht an.

      • Mathematik-AG:
      • Hast Du Lust auf mathematische Spiele und Knobeleien? Möchtest Du auf Wettbewerbe, wie Känguru, Mathematikolympiade, Bolyai-Team-Wettbewerb, Pangea, … besser als andere vorbereitet sein? Dann besuche die Mathematik-AG. Melde dich bei Interesse für weitere Informationen bei Herrn Adler und Herrn Linke.

     


     

    • Ruder-AG:
    • Der Ruderkurs beginnt in den Sommermonaten immer Freitags um 15 Uhr und endet je nach Wetterlage zwischen 18 und 19 Uhr. In den Wintermonaten (November bis März) wird an milden Tagen draußen weitergerudert bzw. zum Saisonbeginn vorbereitend Kastenrudern und/oder ein Konditionstraining durchgeführt. Der Kurs richtet sich an Schüler und auch Schülerinnen aller Klassenstufen. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie im Folgenden:

    Infoblatt Ruder-AG

    Eintrittsformular Ruder-AG

     


     

  • Jazz-Rock-Pop-AG:
  • Du spielst ein Instrument und hast Lust in einer Band bzw. Big-Band mitzuspielen? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir spielen bekannte und weniger bekannte Jazz, Rock- und Popstücke, die wir dann natürlich im Rahmen verschiedener Schulfeste- und Konzerte aufführen wollen. Vielleicht du du ja auch selbst Ideen für Stücke, die du gerne spielen willst! Grundkenntnisse auf deinem Instrument solltest du dabei schon haben.
  • Wir brauchen Rhythmusinstrumente (Schlagzeug, Bass, E-Gitarre, Klavier) und Blasinstrumente, v.a. Trompeten, Saxophone und Posaunen. Auch Klarinetten und Querflöten sind willkommen.
  • Die Proben finden für Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse immer donnerstags in der 8. und 9. Stunde statt. Die AG wird von Herr Kammerer geleitet, der selbst Saxophon und Klarinette spielt.
  • Wir freuen uns auf dich!
  •  


     

  • Smart-Projekt:
    Du hast Lust darauf, das Schulleben am HWG und die Schulgemeinschaft aktiv mitzugestalten und dich einzubringen? Du hast Ideen dazu, was wir an der Schule noch optimieren  können? Dann melde dich bei Frau Bartholomäus oder Herrn Greinke. Im Smart-Team arbeiten wir seit mehreren Jahren klassen- und jahrgangsübergreifend zusammen und beschäftigen uns mit einer aktiven Gestaltung des schulischen Miteinanders. Die Themen werden von den Schülerinnen und Schülern je nach Interesenlage selbst entwickelt und sind breit gefächert. Im letzten Schuljahr hat ein Teil der Gruppe Sequenzen für einen HWG-Imagefilm gedreht, der zweite Teil hat als Hilde-Times Artikel zum Schulleben verfasst. Davor standen unter anderem Themen wie die Schulhofgestaltung oder Workshops gegen Cybermobbing und Alltagsrassismus auf dem Programm.

 


 

 slider1 bild2

Debattier-AG:

Meinst du noch oder debattierst du schon?

In der Debattier-AG am HWG trainieren wir in verschiedenen Übungen das Argumentieren, die Strukturierung von Redebeiträgen und die Rhetorik. Unsere kontroversen Inhalte sind dabei vielseitig. Ob Politik, Wirtschaft oder Ethik: Bei der Auswahl von Themen und Inhalten steht das Interesse der Schülerinnen und Schüler stets im Vordergrund!

Komm also vorbei und bring dich ein, mit dem, was dich aufregt, bewegt oder du schon immer mal von verschiednen Seiten beleuchten wolltest!

Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 7-12. Die AG findet zweimal im Monat freitags in der 7.-9. Stunde statt.

    • Umwelt-AG:
    • In der Umwelt-AG sind alle Schülerinnen und Schüler willkommen, die sich in den Bereichen Nachhaltigkeit und Artenschutz engagieren wollen. 
      Gemeinsam werden wir eigene Projekte planen und Maßnahmen festlegen, um diese zu erreichen. 
      Wir beginnen zunächst mit dem Bau von Igelhotels für unseren Schulhof. Hierbei werden wir nicht nur handwerklich tätig werden, sondern auch kreative Ideen verwirklichen, Informationen recherchieren und sogar mathematische Fähigkeiten einsetzen.  
      Langfristig sollen weitere Projekte folgen, die wir gemeinsam festlegen werden (z.B. die Ansiedelung von Wildbienen auf dem Schulhof, der Bau von Hochbeeten oder Insektenhotels). Zudem werden wir Möglichkeiten suchen, um im Schulalltag Ressourcen zu sparen und die Umwelt zu schonen.

 


 

Aktivengruppe Schule ohne Rassismus:
Wir sind Schule ohne Rassismus! Dies ist aber kein bloßer Titel, sondern eine hohe gesellschaftliche Verantwortung. Aus diesem Grund hat sich aus der Schülerschaft heraus eine Aktivengruppe gebildet, die sich regelmäßig mit Themen auseinandersetzt, die ein gleichberechtiges und tolerantes Zusammenleben in unserer Gesellschaft in den Blick nimmt und in unserer Schülerschaft thematisiert, zum Beispiel Sexismus und sexuelle Orientierungen. Neben schulinternen Treffen nehmen die Schülerinnen und Schüler auch regelmäßig an Veranstaltungen des Trägers „Schule ohne Rassismus“ statt.

 

 


 

Sanitäts-AG

Wenn Du Dich für Medizin interessierst, Dich sozial engagieren möchtest und anderen Menschen helfen willst sowie Spaß an Neuem hast, dann komme in die Sanitäts-AG.
Hilfsbereitschaft, unsere Ausrüstung und die gute Ausbildung versetzen uns in die Lage, Mitschülern und anderen Menschen in Notsituationen zu helfen, Sportveranstaltungen und Events zu sichern. Du benötigst außer Deiner Neugierde und Deinem Interesse keine speziellen Voraussetzungen. Mache mit und lass Dich in der Schule praxisnah zum Ersthelfer und HWG-Schulsanitäter ausbilden.
Medizinisch Sachverhalte der Notfallmedizin behandeln wir bei unseren Treffen in Zusammenarbeit mit Spezialisten vertieft in Theorie und Praxis.

Das Angebot richtet sich an alle Interessierten ab Klasse 9.

 


 

AG Schülerzeitung:

Dieses Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen, die AG findet montags in der 8. und 9. Stunde statt.

cafeterie

Mir gefällt das gemeinsame Miteinander an unserer Schule. Lehrer und Schüler sind hier ein Team.