Das HWG zieht ins Berlin-Finale ein!

Am 28.08 2019 fand der jährliche Charlottenburg-Wilmersdorfer Staffeltag im Mommsen-Stadion statt. Der Staffeltag war offen für alle Grund- und Oberschulen des Bezirks und diente der Vorausscheidung für das Berlin Finale am 11.9, an dem die besten Staffeln aus allen Berliner Bezirken gegeneinander laufen.
Das HWG ging mit 10 Staffeln an den Start.


Die 32 Schülerinnen und Schüler, aus den Jahrgängen 7-12, teilten sich in 5 Staffeln,
welche 4x100m liefen und 5 Staffeln, die 3x800m liefen,auf.
Die Ergebnisse waren sehr erfolgreich!
Im Wettkampf II belegten die Schüler, Lukas, Yannis, Mikael und Falk den 3. Platz für
4x100m. Auch unsere Schülerinnen, Klara, Nora, Momoko und Alma belegten den 3. Platz für 4x100m im Wettkampf II.
Im Wettkampf I (4x100m) qualifizierten sich sogar die Jungen, Shahleem, Lenny, Felix und Kareem für das Berlin Finale am 11.9.!
Auch unser 9. Jahrgang mit Iven, Mario und Paul erkämpfte sich tapfer im Wettkampf III (4x100m) das Berliner Finale.
Auch Wettkampf I ging erfreulich für das HWG aus.
Unsere Mädchen Lili, Ella und Marcella belegten den 1. Platz für 3x800m und unsere
Jungen Saheem, Lenny und Felix den 1. Platz für 3x800m.
Beide Staffeln qualifizierten sich für das Berlin-Finale im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.
Insgesamt war es ein sehr erfolgreicher Staffeltag für das HWG mit großem Einsatz von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern.
Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten und hoffentlich bis zum nächsten Jahr 🙂 .