Bandnight am Hildegard-Wegscheider-Gymnasium

„Jazz und Pop AG „die wilde Hilde“ veranstaltet ihren ersten Konzertabend“

Am Dienstag, den 21. Mai veranstaltet die Schulband „Wilde Hilde“ hinter der sich die Jazz-Rock-Pop Arbeitsgemeinschaft des Hildegard-Wegscheider-Gymnasiums verbirgt, einen Konzertabend in der Aula. Die Band präsentiert dabei Klassiker aus dem Bereich der Pop- und Jazzmusik u.a. von Santana, Steve Winwood oder auch von den Beach Boys. Neben größeren und kleineren sowie ungewöhnlichen Besetzungen (Näheres wird nicht verraten…), werden auch verschiedene Lehrinnen- und Lehrer-ensembles an der Gestaltung des Programms mitwirken. Auch das vom Förderverein der Schule gespendete Schlagzeug wird an diesem Abend zum ersten Mal öffentlich zu hören und zu sehen sein. Geleitet wird die Band von Uli Kammerer.

In Zusammenarbeit mit dem Kunstbereich und Frau Fabich wurden für das Konzert verschiedene Konzertplakate (siehe Bild) von Schülerinnen und Schülern entworfen. Die besten Entwürfe werden in der Pause ausgestellt und zu betrachten sein.

Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr. Tickets sind zum Preis von 3 Euro für Erwachsene und 2 Euro für Schülerinnen und Schüler erhältlich. Der Vorverkauf von Tickets startet ab Montag, den 13. Mai jeweils in den Pausen zwischen 9.35 Uhr und 9.50 Uhr sowie zwischen 11.30 und 11.45 Uhr vor dem Lehrerzimmer am HWG.

Zu diesem besonderen Konzertevent ergeht herzliche Einladung!!!